Nachts ist es kälter als draußen...

oder so ähnlich.

Wieso hab ich mich grade bei garantiert -10°C nach draußen gestellt? Die Lösung ist ganz einfach: Langeweile.... Wenn einem langweilig ist,tut man fast alles um diese Langeweile zu beseitigen. Auch auf so Arten wie ich das grade getan habe: rausstellen, frieren und sich einräuchern lassen.

Doch...wie weit würde man gehen, um Langeweile zu vertreiben? Ich für meinen Teil nicht weit. Hab keine Lust mich irgendwie in Lebensgefahr zu bringen nur um nicht dumm rumzugammeln. Ich stürze mich nicht in den Abgrund an einem Gummiseil um aufgedreht zu werden. Ich stürz mich nicht aus dem Flugzeug an nem Fallschirm damit ich das mal gemacht habe. Lieber stell ich mich raus und friere als dass ich mich in Lebensgefahr bringe.

Soviel dazu.

22.10.07 13:21

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Zliver (22.10.07 20:41)
dumm nur wenn du zu draußen stehst und (er)frierst^^ auch nciht gesund

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen